Wie die Großen

Weißenfels ist deutscher Meister in der Altersklasse U-15, Kölln-Reisiek nur knapp geschlagen Zweiter. /Foto: Elke Scholz

Am vergangenen Wochenende wurde in Preetz (Schleswig-Holstein) die deutsche Meisterschaft der U-15 Kleinfeld ausgespielt. Die Teilnehmer erlebten in der norddeutschen Idylle eine gut organisierte Endrunde. Den Sieg holte sich schließlich ein Team, das eigentlich auf dem Großfeld zuhause ist.

In einem packenden Endspiel bezwang der UHC Sparkasse Weißenfels die starken Nordlichter aus Kölln-Reisiek mit 8:7 in der Verlängerung. Matchwinner auf Seiten des UHC war Axel Kuch, der ganze sechs Treffer erzielte, darunter auch den letztlich entscheidenden im Sudden Death. In der Vorrunde hatte Kölln-Reisiek Weißenfels noch 6:4 bezwingen können.

Bronze holte sich die TV Schriesheim aus Baden-Württemberg, welche gegen die Gastgeber aus Preetz im kleinen Finale die Oberhand behalten konnte. Fünfter wurde der Nachwuchs aus Mittelkirchen, der genau wie Kölln-Reisiek mit einigen Spielern der bei der vergangenen U-17-Trophy siegreichen Auswahl Nord im Aufgebot einen starken Eindruck hinterließ. Die Plätze sechs bis acht gingen schließlich an Dümpten, Ingolstadt und Berlin.

Der frisch gekürte Meister verdankt seiner Teilnahme übrigens einem recht eigenwilligen Qualifikationsmodus innerhalb der SBK Ost. Dieser sieht vor, dass die Gewinner der Großfeld-Regionalliga sowie die Sieger der Kleinfeld-Play-offs in einem finalen Ausscheid den Teilnehmer an der nationalen Endrunde ermitteln – Mit dem recht eigenwilligen Ergebnis, dass der Nachwuchs des UHC Döbeln als klarer Gewinner der Kleinfeld-Regionalliga nicht nach Preetz fahren durfte. Hauptgrund für dieses Kuriosum ist die Tatsache, dass in der Altersklasse U-15 keine deutsche Meisterschaft im Großfeld ausgetragen wird.

Ergebnisse
Spiel um Platz sieben: BA Tempelhof Berlin – ESV Ingolstadt 1:9
Spiel um Platz fünf: Dümptener Füchse – MTV Mittelkirchen 3:8
Spiel um Platz drei: TV Schriesheim – Preetzer TSV 12:2
Finale: SG Kölln-Reisiek – UHC Sparkasse Weißenfels 7:8 s.d.

(tn)