Plug and play

Rickie Hyvärinen im digitalen Abschluss. / Foto: FBL-Games.com

Es ist schon ein ordentliches Weilchen her seitdem die Prodigium Games Studius ankündigten, das erste hochwertige Floorball PC-Spiel auf den Markt zu bringen. Um gute zwei Jahre hat sich der Release bislang verzögern, doch mit Dezember 2010 soll das Datum nun feststehen. Bereits vorab veröffentlichten die Entwickler das erste Spiel-Demo.

„FBL“ wurde von den Prodigium Games Studios zusammen mit dem Finnischen Floorball Verband programmiert und unterliegt auch zahlreichen seiner Lizenzen. Die User erwarten die Mannschaften der kompletten finnischen Salibandyliiga sowie die Länder-Teams der anstehenden Weltmeisterschaft.

„Die Floorball-Gemeinde hat auf ihr eigenes Spiele lange warten müssen, obwohl es bereits einige gute Spiele zuvor gab. Nun haben wir aber eine hochwertige High-End-Lösung in ‚FBL‘ gefunden. Wir vom Weltverband glauben fest daran, das dieses Spiel uns helfen wird, den Sport weiterzuverbreiten. Der nächste Schritt ist ein Konsolen-Spiel,“ äußert sich John Liljelund, Generalsekretär der IFF.

Zocken bis das Demo-Ende kommt - Schweden gegen Finnland. / Foto: fbl-games.com

Die Demoversion erlaubt es dem Gamer als erster finnischer Block ein Drittel gegen den Erzrivalen aus Schweden auszutragen. Zunächst wird das Spiel jedoch vermutlich ausschließlich Windows-Nutzern zugänglich sein. Wer zur finalen Entwicklungsphase beitragen oder die Demoversion herunterlasen möchte, findet dies auf der offiziellen Homepage des Spiels. (jk)

Externe Quellen: floorball.org, fbl-game.com