Floorball Village bei ISPO

Das Floorball Village der IFF schlägt auf der ISPO 2011 seine Zelte auf. /Bild: David Reich

Auch in diesem Jahr schlägt das Floorball Village der IFF seine Zelte auf der internationalen Sportfachmesse für Sportartikel und Sportmode ISPO auf. Nun mehr zum fünften Mal präsentiert sich Floorball mit einem Show-Spielfeld, Floorball-Artikel-Herstellern und Persönlichkeiten aus der Szene dem professionellen Sportmarkt.

Mit 14 Volunteers wird die IFF in Kooperation mit floorball Deutschland interessiertem Fachpublikum die Sportart erklären und mithilfe der dreimal täglich stattfindenden Promotionsspiele auf dem Show-Feld demonstrieren. Am Sonntagnachmittag werden auch ein paar U19 Nationalspielerinnen die Sportart vorführen. Zusätzlich sind auch wieder der Münchender Verein FC Stern vor Ort. Er wird sich mit einem öffentlichen Kindertraining auf der Fachmesse vorstellen.

Neben den zahlreichen Floorballaktivitäten auf dem Feld können abseits vom Gerflor die neusten Floorballprodukte in Augenschein genommen werden. Unter anderem Unihoc, Exel, Blast, Zone und Salming sind in der B4 Halle der Münchner Messe vertreten. Zudem wartet die IFF mit einer Players Lounge, der IFF Lounge und einer IFF Bar auf. Der stilgerechte Auftritt vor der versammelten professionellen Sport-Öffentlichkeit ist also vom 6. bis zum 9. Februar wieder einmal abgesichert.

Weitere Informationen zur Veranstaltung auch auf der offiziellen Website der Messe unter ispo.com.