Die Jungen kommen

Mit einem Großaufgebot im Kader begab sich die U17 Nationalauswahl ins Trainingslager in Chemnitz. /Bild: S. Franz

Die U17 Nationalauswahl traf sich am vergangenen Wochenende zu einem Trainingslager im sächsischen Chemnitz. Mit einem großen Kader und einer hochmotivierten Mannschaft sichteten die Bundestrainer Mathis Wittneben und Sascha Franz die jungen Talente der Landesauswahlen und stachelten sie zu Höchstleistungen an.

Zum IFF-Wochenende testeten nicht nur die floorball Deutschland Nationalmannschaften, auch die U17 Nationalauswahl war im Einsatz. Im sächsischen Chemnitz baten die Auswahltrainer Franz und Wittneben zur Sichtung und intensivem Training. „Da wir bei der letzten U17 Winter Trophy in Kamen weitere Spieler bemerkt haben, war dieser Zusammenzug nicht nur Trainings- sondern auch Sichtungslager“, erklärt Franz. Insgesamt 29 Jungtalente präsentierten sich vom 4. bis 6. Februar in der Chemnitzer Flemminghalle. Bis zum 24. April müssen jedoch neun Spieler den Kader verlassen. Denn dann reist die U17 Auswahl in die Schweiz, um sich dort mit den Auswahlen Zentral, Ost und West zu messen. Damit folgt die Mannschaft einer Einladung von swiss unihockey und der CONCORDIA U17-Auswahl. Die Auswahl der Spieler wird dem Trainergespann schwer fallen, denn nach Angaben der Coaches zeigten sich alle Spieler sehr motiviert. „Es hat Spaß gemacht mit den Jungs zu arbeiten, da sie alle sehr engagiert im Training an sich gearbeitet haben und selbst nach fordernden Trainingseinheiten und einem Testspiel immer noch an ihre Grenzen gingen“, beschreibt Franz die Arbeit mit den jungen Spielern. Das Testspiel gegen die lokale Herren Regionalmannschaft der Floor Fighters Chemnitz konnten die U17 Junioren mit einem deutlichen 11:1 für sich entscheiden. Sicherlich kam ihnen dabei der enorme Umfang von vier Reihen zu gute, dennoch zeigten sich die Trainer zufrieden mit der gezeigten Leistung. Vor allem die Torhüter seien gut in Form.

Die U17 Nationalauswahl besteht aus einem Kader, der die besten Spieler der Landesauswahlen der Republik vereint. Es befinden sich Kaderspieler aus den Auswahlen Nord, Sachsen, Sachsen-Anhalt, West und Süd im Spielerpool. Sie dient der Heranführung und Vorbereitung der U19 Nationalmannschaft.

Ergebnisse aus dem Testspiel:

U17 Nationalauswahl – Floor Fighters Regionalliga Herren 11:1

swissunihockey.ch

(ms)