9. Spieltag MaXxPrint FBL Damen

Grimmas Damen sicherten sich in einem knappen Spiel den Quali-Sieg und haben in der Finalserie nun Heimrecht. /Foto: Rudolf Schuba, floorball-europe.com

Mit dem 9. Spieltag beendeten die Damen ihre Qualifikation, ehe sie nun in die Finals oder die Spiele um Platz 3 durchstarten. Die Löwen Ladies erspielten sich in der letzten Partie immerhin ihre ersten Saisonpunkte und schöpfen damit neue Hoffnung für die anstehenden Duelle um Bronze.

Den Grundstein zum ersten Erfolg der Saison legten die Leipzigerinnen im zweiten Abschnitt, als man von 2:1 auf 6:1 davonzog. Im Duell der Topteams sicherte Anne-Marie Mietz mit drei Treffern Meister Grimma fast im Alleingang den Erfolg, der gleichbedeutend mit dem Qualifikationstitel ist. Damit hat Grimma in der anstehenden Finalserie zwischen den beiden Mannschaften Heimrecht, d.h. eine fällige dritte Partie würde in der Muldestadt ausgetragen.

Ergebnisse Damen FBL: 9. Spieltag

MFBC Löwen Ladies Leipzig – SSV Heidenau 11:6
MFBC Wikinger Grimma- UHC Sparkasse Weißenfels 4:3

Kommentare

  1. Hey Toni3efb,

    die Finals der Frauen starten laut Rahmenspielplan des Verbandes nächstes Wochenende (02./03.04.). Genauere Daten konnte ich leider auch noch nicht finden.

    Viele Grüße