Süd-Auswahl holt Winter Trophy

Überraschungssieger bei der Winter Trophy - Die U17 Auswahl Süd gewann das Turnier in Leipzig. /Foto: Roland Albrecht

Bei der U17 Winter Trophy 2012 in Leipzig wurde die Süd-Auswahl überraschend Turniersieger. Sie bezwang in einem knappen Finale die Auswahl aus Sachsen-Anhalt. Platz drei ging an die Nord-Auswahl. U17 Nationaltrainer Franz sah bei den Talenten Steigerungspotenzial im physischen Bereich.

In einem spannenden Finale setzte sich die Mannschaft, bestehend aus Spielern aus Baden-Württemberg und Bayern, gegen die Auswahl aus Sachsen-Anhalt mit 9:8 durch. An den zwei vergangenen Trophys hatte die Auswahl aus dem Süden nicht teilgenommen, da die nötigen Spieler in den Jahrgängen noch gefehlt hatten. So war es im Vorfeld schwer, die Mannschaft einzuschätzen. Sie präsentierte sich dann aber dieses Wochenende in Leipzig sowohl im spielerischen als auch im physischen Bereich stark und konnte folgerichtig verdient den Turniersieg feiern.

Das kleine Finale gewann die Nord-Auswahl gegen die junge Auswahl aus Sachsen mit 7:6. Die Auswahl West hatte die Trophy wegen  Umstrukturierungsmaßnahmen innerhalb des Stabes im Vorfeld absagen müssen. U17-Nationaltrainer Sascha Franz urteilte über die nächste Generation: „Die Jungs sind technisch auf einem guten Niveau, allerdings ist das Spieltempo noch entfernt von den Top-Nationen. Auch die Physis muss bei vielen ausgebaut werden“.

Die nächste U17 Trophy findet am 2. und 3. Juni dieses Jahres statt. Gastgeber wird dann die Süd-Auswahl sein.

Ergebnisse U17 Winter Trophy

Vorrunde (Samstag)
Nord – Sachsen-Anhalt 1:6 (0:2;1:1;0:3)
Süd – Sachsen 12:1 (5:1;5:0;2:0)
Nord – Süd 4:9 (2:4;1:3;1:2)
Sachsen-Anhalt – Sachsen 6:0 (0:0;1:0;5:0)
Nord – Sachsen 7:9 (3:3;3:4;1:2)
Sachsen-Anhalt – Süd 2:6 (0:1;0:1;2:4)

Finalspiele (Sonntag)
Finale: Sachsen-Anhalt – Süd 8:9
Kleine Finale: Sachsen- Nord 6:7

Quelle: Floorball.de