Der Millionen-Deal

Muss dank der Streitkräfte nicht mit der Regionalbahn fahren - Schwedische Nationalmannschaft. / Foto: Florian Büchting

Muss dank der Streitkräfte nicht mit der Regionalbahn fahren – Schwedische Nationalmannschaft. / Foto: Florian Büchting

Die Schwedischen Streitkräfte unterzeichnete einen neuen Sponsoring-Vertrag mit dem Schwedischen Floorball-Verband. Die Partnerschaft erstreckt sich über eine Präsenz in der Superligan, der Nationalmannschaft sowie als Hauptsponsor an der Weltmeisterschaft 2014 und soll über 1 Millionen € wert sein.

Während die deutsche Nationalmannschaft auf Spendensuche ist, lebt man in Schweden in anderen Verhältnissen. Die Kooperation zwischen Streitkräften und Dachverband, die mindestens weitere zweieinhalb Jahre dauern soll, lässt laut innebandy.se 11 Millionen Kronen (über 1,27 Mio. €) fließen. Die „Försvarsmakten“ werden damit nicht nur in Spitzenwettbewerben aktiv seinen dürfen, sondern können ihre Projekte auch im Nachwuchs- und Breitensport vorstellen.

„Das ist eine der größten Partnerschaften der Floorball-Geschichte“, stellt Göran Harnesk, Generalsekretär des Verbandes, stolz fest. „Die Streitkräfte sind ein beeindruckender und aktiver Partner, der uns bei der Entwicklung der Sportart auf nationaler und lokaler Ebene voranbringen kann.“

Auch Erik Lagersten, PR-Chef schätzt gegenüber dem Verband die neue Kooperation: „Sponsoring ist ein wichtiger Weg die Streitkräfte in der Öffentlichkeit sichtbarer zu machen. Die Zusammenarbeit mit dem Schwedischen Floorball-Verband ist eine herausragende Möglichkeit eben jene Zielgruppen anzusprechen, die in Zukunft eine Karriere bei uns in Betracht ziehen könnten.“

Quelle: innebandy.se

Kommentare

  1. und wieso 1 Millionen-Deal? 1€ sind 8,6 Schwedische Kronen => 11 Millionen sind somit deutlich mehr 😉

  2. Also auf die paar Erbsen kommt es auch nicht mehr an, aber es freut uns, dass die Ansprüche unserer Leser steigen und diesen kommen wir gerne nach: 1.274.783,86 €. Damit lassen sich ein paar neue Trikots ordern, vielleicht sogar mancher Trikothersteller kaufen 😉