Suman im NOC

Filip Suman überreicht die Trophäe an den Damen-Weltmeister aus Schweden. / Foto: Florian Büchting, unihockey-pics.de

Filip Suman überreicht die Trophäe an den Damen-Weltmeister aus Schweden. / Foto: Florian Büchting, unihockey-pics.de

Während man in Deutschland ein weiteres Jahr auf die Aufnahme in den DOSB warten muss, ist man in Tschechien in weitaus höhere Schichten vorgedrungen. Der Präsident des Tschechischen Floorball Verbandes Filip Suman ist nun sogar Vize-Präsident des Tschechischen Olympischen Sportbundes.

„Ich interpretiere dies nicht hauptächlich als privaten Erfolg, vielmehr als Ehrung für die starke Entwicklung die Floorball in unserem Land vorweisen kann“, kommentiert Suman seinen Karriere-Sprung. Er ist nun eines von fünf Mitgliedern des Nationalen Olympischen Komitees.

„Ich bin außerdem davon überzeugt, dass dieser Erfolg andere Floorball-Nationen motivieren kann. Er zeigt wie viel unsere Sportart erreichen kann“, schließt Suman ab.

Nationales Olympisches Komitee Tschechiens
Präsident: Jiri Kejval (Rudern)
Vize-Präsidenten:Filip Šuman (Floorball), Miroslav Jansta (Basketball), Libor Varhanik (Leichtathletik), Frantisek Kolar (Olympische Akademie)