Dritter Trophy-Sieg für Süden

Die Spieler zeigen es an - zum dritten Mal in Folge gewinnt die Südauswahl die U17-Trophy. /Foto: Elke Scholz

Die Spieler zeigen es an – zum dritten Mal in Folge gewinnt die Südauswahl die U17-Trophy. /Foto: Elke Scholz

Zum dritten Mal in Serie gewinnt die Süd-Auswahl die halbjährlich stattfindende U17-Trophy. Die Talente aus Bayern und Baden-Württemberg gewannen alle vier Partien und holten sich damit verdient den Turniersieg. Zweiter wurde die West-Auswahl.

Der lange als Sorgenkind geschmähte Süden herrscht bereits seit drei U17-Trophys über den beliebten Auswahlwettbewerb der Nachwuchsmannschaften. Im schleswig-holsteinischen Gettorf gab es gleich vier Siege am Stück.

Abschieds-Foto der scheidenden Nord-Trainer Daniel Kunze, Fabian Mieloch und Alexander Scholz. Sie wurden in Gettorf verabschiedet und werden sich zukünftig neuen Floorball-Projekten widmen. / Foto: Elke Scholz

Abschieds-Foto der scheidenden Nord-Trainer Daniel Kunze, Fabian Mieloch und Alexander Scholz. Sie wurden in Gettorf verabschiedet und werden sich zukünftig neuen Floorball-Projekten widmen. / Foto: Elke Scholz

Die Teams West, Sachen und Sachsen-Anhalt teilten sich mit ausgewogenen Bilanzen das Mittelfeld, der Norden landet das zweite Mal in Folge im Tabellenkeller.

Tabelle U17-Wintertrophy
1. Süd-Auswahl 8 24:10
2. West-Auswahl 4 21:17
3. Sachsen 4 16:16
4. Sachsen-Anhalt 4 17:27
5. Nord-Auswahl 0 16:24

Ergebnisse im Überblick
Nord – West 4:7 (2:3, 0:1, 2:3)
Sachsen – Sachsen-Anhalt 6:3 (3:0, 1:1, 2:2)
West – Süd 3:4 (1:1, 1:0, 1:3)
Nord – Sachsen 1:5 (1:1, 0:2, 0:2)
Sachsen-Anhalt – Süd 1:8 (0:2, 0:2, 1:4)
West – Sachsen 6:3 (2:2, 1:1, 3:0)
Süd – Nord 8:4 (1:1, 3:1, 4:2)
Sachsen-Anhalt – West 6:5 (2:3, 2:0, 2:2)
Sachsen – Süd 2:6 (0:3, 1:2, 1:1)
Nord – Sachsen-Anhalt 7:8 (4:2, 3:2, 0:4)

AllStar Team
Goalie: Pavel Lubentsov (Sachsen, SC DHF Leipzig)
Defender: Ole Breiholdt (Nord, TSV Neuwittenbek)
Defender: Lazaros Kalpahidis (Süd, TSV Calw)
Center: Marvin Rosenthal (Sachsen, Floor Fighters Chemnitz)
Forward: Tino von Pritzbuer (Süd, Red Hocks Kaufering)
Forward: Florian Weißkirchen (West, SSF Dragons Bonn)

Topscorer
Niklas Bröker (West, SSF Bonn) – 16 Punkte (8+8)

Elke Scholz

Kommentare

  1. Außerdem ist Niklas Bröker (West, SSF Dragons Bonn) mit 16 Punkten (8+8) Topscorer der Trophy geworden.

    Und folgende Spieler wurden ins All-Star Team gewählt:

    Goalie: Pavel Lubentsov (Sachsen, SC DHF Leipzig)

    Defender: Ole Breiholdt (Nord, TSV Neuwittenbek)
    Defender: Lazaros Kalpahidis (Süd, TSV Calw)

    Center: Marvin Rosenthal (Sachsen, Floor Fighters Chemnitz)

    Forward: Tino von Pritzbuer (Süd, Red Hocks Kaufering)
    Forward: Florian Weißkirchen (West, SSF Dragons Bonn)