Dietz ist Floorballer des Jahres!

Zum ersten Mal an der Spitze - Mike Dietz ist Floorballer des Jahres. / Foto: IFF

Zum ersten Mal an der Spitze – Mike Dietz ist Floorballer des Jahres. / Foto: IFF

Printleser wissen es seit letzter Woche. Eine Jury aus zwölf Experten sowie eine Leserumfrage mit über 700 Stimmabgaben bestimmten für das Floorballmagazin dieses Jahr erneut die deutschen Floorballer des Jahres. Bei den Herren triumphierte mit sattem Vorsprung Hamburgs Goalie Mike Dietz.

2012 verpasste Dietz mit Hamburg zwar den Einzug ins final4 auf heimischem Boden und verzichtete auf das Spiel um Bronze in der Meisterschaft gegen Leipzig, in der Nationalmannschaft schloss der Blondschopf aber schrittweise auf die etatmäßige Nummer eins Kohler auf und bildete mit diesem an der WM in der Schweiz ein Torhüterdoppel, um das Deutschland auch manche Top4-Nation beneiden durfte. Seine Glanzstunden erlebte Dietz gegen Lettland, als die Auswahl von Philippe Soutter den sensationellen Einzug ins Halbfinale schaffte. Der 22-Jährige brilliert ebenfalls in der Bundesliga und dürfte nun auch im Ausland gefragt sein. Vorjahressieger Fredrik Holtz belegte den zweiten Rang. Dank einer starken Fanwahl schaffte es mit Lutz Ackermann auch ein Zweitligist unter die Top 10.

Endergebnis
1. Mike Dietz – 22,1 %
2. Fredrik Holtz – 14,9 %
3. Ramon Ibold – 14,6 %
4. Dominic Mucha – 9,9 %
5. Philipp Hühler – 7,7 %
6. Joel Gysin – 7,2 %
7. Manuel Mucha – 6,9 %
8. Janek Kohler – 5,4 %
9. Lutz Ackermann – 2,8 %
10. Benjamin Borth – 2,4 %

Vorherige Sieger
2011 – Fredrik Holtz
2010 – Raiko Krüger

Weitere Informationen zur Jury- und Fan-Wahl gibt es im aktuellen Printmagazin oder hier. Die Ergebnisse der Damen folgen am Abend.

Kommentare

  1. Eine sehr weise Wahl. Die Mucha-Brüder sind für mich zu weit hinten gelandet, musten sich die Stimmen aber wohl auch mal wieder teilen… :-)