Weißenfels ist Damen-Meister!

Den Pott in die Höh' - Weißenfels feiert den Titel-Hattrick. / Foto: Matthias , floorballpics.de

Den Pott in die Höh‘ – Weißenfels feiert den Titel-Hattrick. / Foto: Matthias Kuch, floorballpics.de

Zum dritten Mal in Folge ist der UHC Weißenfels Deutscher Meister der Damen. Die Finalserie gegen den MFBC Grimma entscheidet der alte sowie neue Titelträger in zwei Spielen für sich, die entscheidende Partie mit einem 7:4 in einer prall gefüllten Westhalle.

Nach dem deutlichen 10:5-Auftakterfolg der Weißenfelserinnen in Leipzig setzt Grimma im ersten und schlussendlich auch letzten Rückspiel auf eine kontrollierte Defensive und zügige Konter. Ein Plan, der im ersten Drittel aufgeht. Liebing bringt den UHC zwar in der 5. Spielminute in Führung, Mietz gleicht nach einem hohen Pass von Dietel sehenswert aus.

Im zweiten Drittel kommt Weißenfels aber besser in Fahrt und überfordert seinen Gegner mit schnellen Kombinationen und druckvollerem Aufbauspiel. Nach einem gekonnten Auswurf durch Keeperin Reck sorgt Bartsch fürs 2:1, Tauchlitz, Neumann und Liebing schrauben den Zwischenstand sogar auf 5:1 hoch.

Mit acht Toren und sieben Vorlagen Topscorerin der Playoffs - Pauline Baumgarten. / Foto: Matthias Kuch, floorballpics.de

Mit acht Toren und sieben Vorlagen Topscorerin der Playoffs – Pauline Baumgarten. / Foto: Matthias Kuch, floorballpics.de

Im Schlussabschnitt keimt zwischenzeitlich Hoffnung für den UHC auf, Glaß via Solo und Kolbe aus dem Slot verkürzen auf 5:3, Hönicke und Patzelt legen aber doppelt nach, Kolbe korrigiert nur noch auf 7:4. Weißenfels erobert damit insgesamt zum vierten Mal, zum dritten Mal in Serie, die Deutsche Meisterschaft.

„Wir haben eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt. Auch wenn, wie heute, manche etablierte Spielerin nicht ihren besten Tag hat, können andere dafür einspringen und das Team mitreißen. Das hat uns in dieser Serie stark gemacht“, resümiert Center Laura Neumann. Gefeiert werde beim Angrillen, morgen sollen dann die Weißenfelser Herren in ihrem ersten Finalspiel gegen den MFBC nach vorne geschrien werden.

Hier geht es zur Bildergalerie von Matthias Kuch, floorballpics.de.

Kommentare