WM-Quali der Herren ausgelost

Das Rennen um die WM beginnt - Deutschland muss im Januar 2014 in den Niederlande ran. / Foto: Dubois/IFF

Das Rennen um die WM beginnt – Deutschland muss im Januar 2014 in den Niederlande ran. / Foto: Dubois/IFF

Für die kommende Herren-Weltmeisterschaft 2014 ist nur der Ausrichter Schweden gesetzt, der Rest muss durch die Quali. Deutschland trifft in seiner Gruppe auf Tschechien, Dänemark, Österreich und die Niederlande, die ihr Turnier im Januar 2014 auch ausrichten.

Der Modus sieht vor, dass in Europe die jeweils erst- und zweitplatzierten Teams direkt für die WM qualifiziert sind, und auch die zwei besten Dritten lösen ein Ticket für das Endturnier im Dezember 2014. Mit Jamaika und Neuseeland feiern zwei Länder ihre internationale Premiere.

WM-Qualifikation 2014
Europa 1: Polen, Finnland, Russland, Spanien, Frankreich, Ukraine
Europa 2: Slowakei, Schweiz, Estland, Serbien, Belgien
Europa 3: Niederlande, Tschechien, Deutschland, Dänemark, Österreich, Grossbritannien
Europa 4: Lettland, Norwegen, Ungarn, Italien, Liechtenstein
Amerika: Kanada, USA, Jamaika
Asien/Ozeanien: Neuseeland, Japan, Singapur, Australien, Korea

Quelle: unihockey.ch