Zweite Pokalrunde ausgelost

Foto: SBK, Floorball Deutschland

Foto: SBK, Floorball Deutschland

Am vergangenen Wochenende wurde die zweite Pokalrunde ausgelost, die am 19. und 20. Oktober ausgetragen wird. Mit Weißenfels und Döbeln sowie Dresden und Kaufering stehen dann zwei Erstliga-Paarungen an, aber auch der Rest verspricht einiges an Spannung.

Floorball Deutschland Pokal: 2. Runde
TV Eiche Bremen (2.BL) vs. Red Devils Wernigerode (1.BL)
SG Stade/Mittelnkirchen (RL) – TSV Neuwittenbek (2.BL)
TuS Bloherfelde Oldenburg (RL) – Dümptener Füchse (2.BL)
Gettorfer TV (RL) – WSG Reform Magdeburg (2.BL)
BAT Berlin II (2.BL) – Saalebiber Halle (2.BL)
Mittelnkirchen/Stade (2.BL) – BAT Berlin / TV Lilienthal (1.BL)
STV Sedelsberg – Blau Weiß 96 Schenefeld (2.BL)
ATS Buntentor (RL) vs. Westfälischer Floorballclub (2.BL)
UHC Weißenfels (1.BL) – UHC Döbeln (1.BL)
TV Schriesheim (RL) – Frankfurt Falcon (2.BL)
PSV Wikinger München (RL) – ESV Ingolstadt (2.BL)
PSV Wikinger München (RL) – Floorball Butzbach (2.BL)
Unihockey Igels Dresden (1.BL) – Red Hocks Kaufering (1.BL)
SSF Bonn (2.BL) – MFBC Löwen Leipzig II (2.BL)
TSG Erlensee (RL) – Floor Fighters Chemnitz (1.BL)