Trainerkurs in Grimma

Zwei Tage lang gibt Marco Galle (li.), wie hier in München 2012, Tipps für Floorball-Training. /Foto: unihockeyuebung.blogsport.de

Zwei Tage lang gibt Marco Galle (li.), wie hier in München 2012, Tipps fürs Floorball-Training. /Foto: unihockeyuebung.blogsport.de

Anfang November lädt Marco Galle, Experte für Floorball-Einheiten, zum Trainerkurs in sächsische Grimma. Es ist bereits das dritte Camp dieser Art, das der Wahlschweizer veranstaltet. Im Fokus steht beim Kurs in Grimma einmal mehr die fokussierte Trainingsarbeit mit Kids und Jugendlichen.

Nach München 2012 und Donauwörth im Sommer dieses Jahres lädt Trainingsexperte und –blogger Marco Galle vom 2. bis 3. November zum dritten Mal zu einem Kurs für Floorballtrainer, diesmal im sächsischen Grimma. An dem Wochenende steht, wie schon in Donauwörth, das Training von Kindern und Jugendlichen im Fokus.

„Ein guter Mix aus Theorie und Praxis sorgt für eine super Lernatmosphäre und viel Spass. Es sind sowohl Anfängertrainer, als auch alte Hasen herzlich willkommen“, sagt Galle. Die Kosten für die Teilnahme betragen 30 Euro (ohne Unterkunft und Essen). Alle weiteren Infos, u.a. zur Anmeldung, gibt es auf Galles Website unihockeyuebung.blogsport.de!



Habt auch Ihr lokale und regionale Floorball-Geschichten, die Ihr der deutschen Floorball-Szene nicht vorenthalten wollt? Ein neu gegründeter Verein, ein selbst organisiertes Turnier, der sensationelle Sieg über den Lokalrivalen? Schickt uns Eure Stories mit aussagekräftigen Fotos an redaktion@floorballmagazin.de!