Internationale Bühne in Döbeln

Die deutschen Damen laufen in Döbeln zum ersten Mal auf - die Konkurrenz kommt aus Österreich und Lettland. / Foto: IFF

Die deutschen Damen laufen in Döbeln zum ersten Mal auf – die Konkurrenz kommt aus Österreich und Lettland. / Foto: IFF

Vom 1. bis 3. November findet in der Döbelner Stadtsporthalle mit dem Nationen Cup der Damen zum ersten Mal eine internationale Floorball-Veranstaltung statt. Das engagierte Team um Orga-Chef Frank Weinberg leistet bislang hervorragende Arbeit und verspricht ein Event der höchsten Güteklasse. Deutschland trifft mit dem A- und dem U19-Team auf Lettland und Österreich.

Floorballmagazin: Döbeln erwartet die erste internationale Floorball-Veranstaltung? Ist das etwas besonderes für die Stadt?

Frank Weinberg: Für eine Stadt wie Döbeln ist es immer etwas Besonderes, wenn internationale Gäste kommen. Döbeln bietet eine über 800-jährige Geschichte und eine Innenstadt, die nur über Brücken zu erreichen ist. Darauf ist die Stiefelstadt stolz und das möchte sie natürlich auch zeigen. Die vielen kleinen Geschäfte und auch die Hotels in denen die Mannschaften untergebracht sein werden, freuen sich auf die Floorballerinnen. Jetzt auch im internationalen Floorball bekannt zu werden, ehrt die Stadt. Für die Teams wird es deshalb auch eine kleine Stadtführung geben, in der sie sich den besonderen Charme von Döbeln zeigen lassen können.

Der UHC Döbeln ist Ausrichter der Veranstaltung. Wie kann der Verein vom Nationen Cup profitieren?

Für unseren Verein kann so eine Veranstaltung nur gut sein. Zum einen übt die internationale Besetzung einen besonderen Reiz auf unsere Spieler und Fans aus, zum anderen erhoffen wir uns dadurch, den Floorball in Döbeln noch populärer zu machen. Als einer von 36 Vereinen in Döbeln freut sich der UHC Döbeln 06 umso mehr, nun auch mit internationalem Floorball in Verbindung gebracht zu werden. Ein solches Turnier auszutragen ist aber auch weitaus mehr als nur Floorball. Es muss an viele Dinge gedacht werden, die für den Ligabetrieb nicht unbedingt erforderlich sind. Als Beispiele dafür seien hier die zweisprachige Moderation der Spiele sowie das zweisprachig zu besetzende Schiedsgericht genannt. Wir erarbeiteten uns einen Leitfaden der unserem Verein hilft, zukünftige Projekte genauso erfolgreich zu gestalten.

Gibt es besondere Spielerinnen auf die ihr neugierig seid? Schließlich haben einige ihre Wurzeln in Döbeln?

Ganz besonders freuen wir uns auf Franziska Kuhlmann, die beinahe wöchentlich mit unserem Bundesligateam trainiert. Gespannt sind wir aber auch auf die gebürtige Döbelnerin Franziska Liebing, die im Ligabetrieb für Weißenfels auf Torejagd geht. Wir heißen natürlich auch alle anderen Spielerinnen herzlichst willkommen und freuen uns auf die Herausforderung Nationen Cup.

Was erwartet die Zuschauer? Gibt es ein besonderes Rahmenprogramm?

Die Zuschauer erwartet ein Floorball-Wochenende auf hohem Niveau. Wir freuen uns sehr, dass die XS-Smileys aus Döbeln dem Publikum am Samstag in den Drittelpausen ihr Können zeigen werden. Für das Finale am Sonntag wird es ein ganz besonderes Highlight geben. Auch an die junge Floorball-Szene haben wir gedacht und ein junges Team aus Döbeln speziell dafür engagiert. Die Zuschauer können sich also ein Stück weit überraschen lassen und sind herzlich zum Nationen Cup der Damen eingeladen.

Gut eine Woche vor Turnierstart – welche Aufgaben stehen noch an?

In der letzten Woche vor dem Start wird es wohl noch einmal etwas hektischer werden. Es erfolgen die letzten Absprachen mit unserem Caterer, es werden die Karten für die Spielerinnen, Betreuer und Trainer fertiggestellt und die Stadtsporthalle dem Anlass entsprechend vorbereitet. Dann erfolgt der Feinschliff – wir sind bereit.

Sollte der Nationen Cup erfolgreich sein, gibt es noch andere Events, die für euch spannend wären?

Spannend wäre es wieder eine Deutsche Meisterschaft, wie wir sie 2008 in der U15 ausgetragen haben, zu organisieren. Größere Veranstaltungen werden wir auf Grund der örtlichen Gegebenheiten nicht stemmen können, dennoch ist ein Event vom Umfang des diesjährigen Nationen Cups für uns immer verlockend und sehr willkommen.

Weitere Informationen
Kader der Deutschen Auswahlen
Event-Seite von Floorball Deutschland
Facebook-Event des Ausrichters
Offizielles Poster