Gahlert wechselt zu Pumas

Foto: IFF

Foto: IFF

Nationalspieler Andreas Gahlert wechselt vom NLB-Verein Jona-Uznach Flames in den dritthöchsten Wettbewerb der Schweiz, die 1. Liga, zu den Zürich Oberland Pumas.

Der 28-Jährige absolvierte bereits 48 Spiele für die deutsche Nationalmannschaft und erzielte dabei 55 Tore und 34 Assists. 2006 kam er in die Schweiz zum UHC Uster. Bei Uster blieb der Deutsche zwei Saisons. Nachdem er kurze Zeit bei GC Zürich aktiv war, spielte Gahlert seit der Saison 2009 bei den Flames und mit denen er aus der 1. Liga in die Nationalliga B aufstieg.