Brüllende Panther

Mit 9 Siegen aus 16 Spielen wurden die Panthers Vierter der Regionalliga Süd. /Foto: Panthers Regensburg

Mit 9 Siegen aus 16 Spielen wurden die Panthers Vierter der Regionalliga Süd. /Foto: Panthers Regensburg

In Regensburg wächst seit einem guten halben Jahrzehnt eine kleine aber feine Floorball-Abteilung. Diese Saison brachten die Panthers erfolgreich ihre zweite Großfeld-Saison hinter sich. Ende Juni organisieren sie zudem zum dritten Mal ein eigenes Turnier: Dafür suchen sie noch ein achtes Team!

Seit der Initialzündung zu einer Regensburger Floorball-Abteilung durch den deutschen Ex-Nationalspieler Ralf Lisiecki und Christian Treutler sind inzwischen sechs Jahre vergangen. Lisiecki selbst ist nach seinem Intermezzo in Bayern längst wieder bei Wernigerode in der Königsklasse unterwegs, dennoch lebt sein Erbe in der Oberpfalz weiter.

Floorball hat sich als wertvolle und aktive Abteilung beim Breitensportverein SG Post/Süd etabliert und geht unter der sportlichen Leitung von Martin Drienovsky und Christian Treutler weiterhin konsequent ihren Weg.

Die Panther, wie sich die Regensburger Floorballer aufgrund ihrer allerersten, schwarzen Teamgarnitur nennen, spielen erfolgreich in der Regionalliga Süd und konnten in der Saison 2013/14 den 4. Platz erringen. Mit neun Siegen, einem Unentschieden und sechs Niederlagen kann sich die Bilanz der 2. Großfeld-Saison der Panthers durchaus sehen lassen.

Für den 3. Floorball Cup wird noch ein Team gesucht

Als großes Highlight der Zwischensaison findet am 29. Juni der 3. Regensburger Floorball Cup statt. Vor allem bei regionalen Mannschaften aus der deutsch-tschechischen Grenzregion hat sich das Großfeld-Turnier in den letzten zwei Jahren als beliebtes Event etabliert. Auch die dritte Ausgabe wartet mit einer Reihe interessanter Mannschaften auf.

20140906_logo_regensburg_prNeben dem letztjährigen Turniersieger Jiskra Domazlice (Aufsteiger 2. tschechische Liga) freuen sich die Regensburger besonders auf die Wizards DDM Prag (2. Liga) sowie auf 1.NUTs Nürnberg, die letztes Jahr hinter TV Schriesheim Vizemeister in der Regionalliga Süd wurden, dieses Jahr aber das Großfeld ausließen.Von den acht verfügbaren Plätzen ist noch einer frei: Interessierte Teams können sich kurzfristig auf facebook.com/pantherregensburg melden!

Habt auch Ihr lokale und regionale Floorball-Geschichten, die Ihr der deutschen Floorball-Szene nicht vorenthalten wollt? Ein neu gegründeter Verein, ein selbst organisiertes Turnier, der sensationelle Sieg über den Lokalrivalen? Schickt uns Eure Stories mit aussagekräftigen Fotos an redaktion@floorballmagazin.de!