Goalie-Schuhe im Test

Bundesliga-Goalie Marcus Rosenthal nahm im Dienste von floorballshop.com den neuen Unihoc U3 und den aktuellen Salming Xlide2 unter die Lupe. Welcher Torwart-Treter macht das Rennen? Gewertet wurde in den Kategorien Design, Ausstattung, Flexibilität, Slid’n’grip, Preis-Leistung und Verarbeitung.

5 – extraklasse, 4 – sehr gut, 3 – gut, 2 – mäßig, 1 – schwach, 0 – schlecht

Design
Salming: 4
Unihoc: 4

Ausstattung
Salming: 4
unihoc: 5

Flexibilität
Salming: 5
unihoc: 3

Slid’n’grip
Salming: 4
unihoc: 4

Preis/Leistung
Salming: 5
unihoc: 3

Verarbeitung
Salming: 4
unihoc: 3

TORWARTSCHUH GEWINNEN! Mach mit beim Gewinnspiel von floorballshop.com und gewinne einen brandneuen Torwartschuh deiner Wahl.

Gesamturteil

Salming: Gutes Design, hochwertig verarbeitet und über die Jahre ständig weiter entwickelt. Mit 99.90 € UVP für einen qualitativ hochwertigen Sportschuh, der sich Woche für Woche erfolgreich mit dem Hallenboden duelliert nicht zu teuer. Wertung: 4,5.

Unihoc: Gefällt auf den ersten Blick, die Schnürsenkelabdeckung überzeugt und der Komfort lässt wenig Wünsche offen. Das Material und die Verarbeitung sind gut, reichen an die Salming-Qualität aber (noch) nicht heran. Punktabzug gibt es für den Preisaufschlag und somit insgesamt eine eingeschränktere Kaufempfehlung: 3,5.

cover0114Noch nicht genug? Weitere Informationen über die neuen Kollektionen der größten Floorball-Marken gibt es natürlich auch in unserer aktuellen Printausgabe. Das gedruckte Floorballmagazin findest du entweder bei jedem guten Fachhändler oder du orderst es mit deinem Verein zu besonderen Konditionen unter redaktion@floorballmagazin.de.