Schriesheim ist U17-Meister auf dem Kleinfeld

Goldener Pokal für Schriesheim - Die Talente aus Baden-Württemberg bewiesen im Sudden Death die besseren Nerven. /Foto: DJK Holzbüttgen Facebook

Goldener Pokal für Schriesheim – Die Talente aus Baden-Württemberg bewiesen im Sudden Death die besseren Nerven. /Foto: DJK Holzbüttgen Facebook

Im Endspiel ringen die Baden-Württemberger Harzgerode mit 10:9 im Sudden Death nieder. In der Vorrunde war das gleiche Duell noch anders herum ausgegangen. Rang drei holte sich Bonn mit einem klaren Sieg gegen Salzwedel.

8:10 hatte Schriesheim in der Vorrunde noch gegen Harzgerode verloren. Im Endspiel ging es wieder eng und torreich zu, doch diesmal hatten die Baden-Württemberger das bessere Ende für sich und holten sich denkbar dramatisch im Sudden Death den Titel. Am Ende stand es 10:9.

Im Spiel um Rang drei deklassierte Bonn die Floorball Grizzlys Salzwedel 12:2. Gastgeber Holzbüttgen holte den fünften Platz vor Kiel.

Statistik U17-DM Holzbüttgen

Endspiel: TV Schriesheim – Concordia Harzgerode 10:9 S.D.
3. Platz: SSF Bonn – Floorball Grizzlys Salzwedel 12:2
5. Platz: DJK Holzbüttgen – Kieler Floorball Klub 6:4

Anmerkung: Der Ausgang der Partie um Rang sieben, Barkelsbyer SV gegen Lumberjacks Rohrdorf, ist im Statistik-Manager nicht eingetragen. Ebenso fehlen noch der Matchreport zum Finale. (Stand: 30.6.2014)