Zweitliga-Auftakt: Halle versohlt Döbeln

Die Saalebiber Halle siegten klar gegen Döbeln. /Foto: Andreas Weise, nat-foto

Die Saalebiber Halle siegten klar gegen Döbeln. /Foto: Andreas Weise, nat-foto

Verrückter Auftakt in die 2. Bundesliga: In der Südost-Staffel schlägt Absteiger Döbeln Magdeburg am Samstag 9:0, verliert jedoch am Sonntag 4:13 in Halle. Neuling Schriesheim liefert sich mit dem SC DHfK Leipzig ein Schützenfest mit 20 Toren.

In der Nordwest-Staffel feiert Bremen einen souveränen Sieg gegen Aufsteiger Holzbüttgen, während Frankfurt aus seiner Reise in den hohen Norden keine Punkte mitnimmt. Der WFC, der sich mit dem letzten Strohhalm – den Relegationsspielen gegen Buntentor – doch noch vorm Abstieg gerettet hatte, verlor knapp in Dümpten.

Ergebnisse 2. Bundesliga

Südost-Staffel
Magdeburg – Döbeln 0:9
Konstanz – Leipzig 3:10
Dresden – Landsberg 6:3
Halle – Döbeln 13:4
Schriesheim – Leipzig 9:11

Nordwest-Staffel
Holzbüttgen – Bremen 1:6
Schenefeld – Frankfurt 5:4
Neuwittenbek – Frankfurt 10:5
WFC – Dümpten 3:4

Tabellen und Spielprotokolle: Statistikseite Floorball Deutschland