Floorball-Pokale neu gedacht

Die neuen Pokale in Weißenfelser Händen. / Foto: Sascha Reich, Floorball Deutschland

Die neuen Pokale in Weißenfelser Händen. / Foto: Sascha Reich, Floorball Deutschland

Lange waren echte Floorball-Pokale oder -Medaillen Mangelware. Die Szene musste sich mit faulen Lösungen aus Feld- oder Eishockey zufrieden geben. Eine Alternative war noch ein fast historisches Floorballer-Motiv mit Plastikknüppel. Pokal-Total.de ist neuer Partner des Dachverbandes und will alles anders machen. Endlich.

Floorballmagazin: Der Markt ist überflutet mit glänzend billigen Blechpokalen mit denen Floorballer selten etwas anfangen können. Was macht Ihr Unternehmen anders?

Rainer Steffens (Pokal-Total.de): Der Name Pokal-Total ist für uns Programm. Es bedeutet in jeglicher Hinsicht „Total“. Service, Qualität, Lieferung, Kundenservice, Erreichbarkeit, Bezahlung, Auswahl, Freundlichkeit und Kundennähe. Nur durch offensives Handeln, durch Kreativität und durch Innovation können wir es schaffen, im Pokalmarkt neue und attraktive Akzente zu setzen. Natürlich bedienen wir auch den Massenmarkt mit standartisierten Produkten, wie mit unseren Online-Konfiguratoren, haben wir aber eine einzigartige Variationsvierlfalt geschaffen. Durch unsere eigene Produktion am Standort Mönchengladbach können wir unsere Innovationskraft voll ausspielen und den Kunden mit kürzesten Lieferzeiten bedienen.

Warum ist Floorball für Ihr Unternehmen spannend? Bislang hat sich niemand richtig um uns geschert.

Es gibt kaum Lösungen und Motive für die Floorballsparte. Das wollten wir natürlich ändern und hier sehen wir mit unseren Online-Konfiguratoren beste Vorraussetzungen. Zudem ist Floorball eine atemberaubend frische und aufstrebende Sportart, die wir mit jeder Faser unseres Handelns begleiten und unterstützen wollen. Mich beeindruckt die Dynamik der Sportart und die vorbildliche Verbandsarbeit. Als Partner des Sports können wir uns hier in einer besonderen Weise einbringen und beweisen.

Welches Angebot bieten Sie speziell Floorballern an?

Speziell für die Floorballszene entwickeln wir eigene Pokale mit echten Floorball-Motiven. Etwa Acryltafeln mit integrierten, echten Floorbällen, klassische Henkel- oder Säulenpokale, Glastrophäen mit frei-wählbaren Motiven. Wir wollen die Floorball-Community in den Gestaltungsprozess und bei der Auswahl „Ihres“ Pokales einbinden. Über Social-Media-Kanäle werden wir dann zur Teilnahme und Abstimmung aufrufen. Für das Jahr 2015 legen wir jeder Bestellung ein kostenfreies und exklusives Medaillenpaket bei. Es besteht aus den Titeln fairster Spieler/-in, Top Scorer m/w, bester Torwart/-in sowie Klemmbretter für Trainer.

Wie enstand das Design des neuen Pokal-Pokals?

Durch Querdenken und Einbeziehung von Fachleuten aus der Szene – und natürlich durch die einfache Umsetzung der Idee. Letztendlich gehören doch die Elemente des Sports auch in die Gestaltung der Pokale und Ehrenpreise, damit der emotionale Effekt noch einmal verstärkt wird und sich der Sportler mit dieser Ehrung auch voll identifizeren kann.

Transparenzhinweis: Es handelt sich hierbei um einen kommerziellen Artikel, der im Rahmen einer Werbemaßnahme veröffentlicht wurde.