Grimma reist zum EFC

Goldener Triumph - Grimma holt nach 2010 wieder Gold. / Foto: PR MFBC Grimma

Damen-Meister Grimma fährt zum EuroFloorball Cup nach Lettland. / Foto: PR MFBC Grimma

Damen-Meister Grimma reist zum EuroFloorball Cup nach Lettland. Weil das dafür geplante Qualifikationsturnier in der sächsischen Kleinstadt mangels Teilnehmer ausfallen muss, bekommt Grimma das Ticket nach Cesis am grünen Tisch zugesprochen.

Der MFBC hatte sich darauf eingestellt, Ende August eine Reihe anderer Meister aus Europas Ligen in Grimma zu begrüßen. Doch auf die Einladungen der IFF meldeten sich zu wenig Mannschaften, sodass die geplante EuroFloorball Challenge ausfallen wird. Darüber wurden die Grimmaer letzte Woche informiert.

Gleichzeitig machte die IFF dem MFBC das Angebot, bereits in dieser Saison am EuroFloorball Cup im lettischen Cesis teilzunehmen. Dort trifft Grimma auf die Meister aus Russland, Norwegen, Slowakei, Polen und Lettland.

Für den Klub bedeutete die Planänderung viel Aufwand: Zum Einen war die Planung für das gecancelte Heimturnier schon weit fortgeschritten, zum Anderen muss die Reise nach Lettland finanziell und organisatorisch gestemmt werden.

Weil der MFBC nun nicht Ende August, sondern Anfang Oktober gefordert ist, werden nicht alle Leistungsträgerinnen an Bord sein: Die Arbeit lässt deren Teilnahme nicht zu. Dennoch hat der MFBC seine Teilnahme am EuroFloorball Cup bestätigt.

Quelle: Bericht MFBC