UHC und BAT ungeschlagen, Devils mit Fehlstart

Dritter Sieg in Folge für Berlin. / Foto: Falk Heinzmann

Dritter Sieg in Folge für Berlin. / Foto: Falk Heinzmann

Das Teilnehmerfeld der 1. Floorball Bundesliga beginnt sich langsam aufzuteilen. Weißenfels und Berlin bleiben als einzige Teams ohne Punktverlust, in Wernigerode kann man nach der dritten Niederlage in Folge von einem Fehlstart sprechen. Kaufering, Lilienthal und Hamburg holen wichtige Punkte im Kampf gegen die Relegation.

Gegen Berlin kamen Leipzigs hochkarätige Neuzugänge nicht in die Gänge. Statt dessen nutzte BAT die Patzer seiner Gegner kaltschnäuzig aus und zog bis zur Spielhälfte mit 0:4 davon. Ein spätes Aufbäumen verpassten die Leipziger durch unnötige Zeitstrafen, Berlin siegte unerwartet deutlich mit 3:7.

Auch Chemnitz zahlte sich die Abhängigkeit von seinen Neuzugängen in dieser Runde nicht aus. Zwar war das Duo Manninen und Jezek gegen den ETV Hamburg für alle fünf Tore der Floor Fighters verantwortlich, die Hanseaten schossen aber um eines mehr. Entscheidend Albrechts Doppelschlag beim Stand von 4:4 in der 57. und 59. Spielminute. 6:5 für Hamburg.

In Wernigerode setzte sich Lilienthal Mitte des ersten Drittels mit drei Treffern am Stück entscheidend ab – ein Vorsprung, dem die Hausherren bis zum Ende des Spiels nur hinterherlaufen konnten. Die Wölfe entschieden die recht ruppige Partie am Ende knapp mit 8:9 für sich. Vize-Meister Wernigerode kommt nicht in die Gänge und bleibt auch nach dem dritten Spieltag punktefrei.

Weißenfels erteilte Halle eine böse Lektion und schenkte dem Aufsteiger satte 17 Treffer ein. Bis auf den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich hatten die Saalebiber wenig entgegenzusetzen. Der UHC startet mit einer starken Offensivbilanz in die Saison – 44 Tore in 3 Partien.

Kaufering legte gegen den SC DHfK los wie die Feuerwehr und führte früh mit 6:0 – dann der Einbruch. Leipzig kämpfte sich bis auf 6:5 heran. Die Red Hocks legten aber pünktlich nach, Endstand 10:5. Auch der zweite Aufsteiger wartet somit noch auf seine ersten Saisonpunkte.

Zur Tabelle & Statistiken.