Weißenfels erobert Damen-Titel zurück!

Sektdusche in Weißenfels - der UHC ist Meister! / Foto: Matthias Kuch, floorball-pics.de

Sektdusche in Weißenfels – der UHC ist Meister! / Foto: Matthias Kuch, floorball-pics.de

Die Damen des UHC Weißenfels sind Deutscher Meister 2016! Die „Cats“ verwalteten gegen Grimma eine knappe Führung bis zum 4:3-Endstand und feierten vor über 300 Zuschauern die Zurückeroberung des deutschen Meistertitels.

Kurz nach Ablauf der eigenen Unterzahl brachte Tauchlitz Weißenfels noch im ersten Drittel in Führung. Horn stocherte in der 25. Spielminute zum 2:0 nach. Grimma ließ aber nicht locker und holte auf. Topscorer Mietz zum 2:1.

Das ist Gold ! Deutscher Meister wird nur der UHC !!! #armemieze #uhc #dasistgold 🏒💪🏻

Ein von Made By Me 💚 0,5 K😍 (@xeleuax) gepostetes Video am

Im Schlussabschnitt legte Baumgarten auf 3:1 vor, Rüssel mit dem Anschluss. Der Siegtreffer gelang Benndorf in der 53. Spielminute, Lübkers 4:3 nur noch Korrektur. Nach dem 7:5-Serienauftakt aus der Vorwoche holte die Truppe von Jarmo Eskelinen gegen den Erzrivalen aus Grimma damit den vierten Sieg im vierten Derby diese Saison und darf verdient die Zurückeroberung des deutschen Meistertitels feiern.

Weitere Informationen
Spielprotokoll
Bildergalerie von floorball-pics.com