Bremen steigt in Königsklasse auf

Ziel erreicht - Kasche & Co. sind zurück in der 1. Bundesliga. / Foto: Eiche Horn Bremen

Ziel erreicht – Kasche & Co. sind zurück in der 1. Bundesliga. / Foto: Eiche Horn Bremen

Zwei Spiele reichen Eiche Horn, um die Relegationsserie gegen den SC DHfK Leipzig für sich zu entscheiden. Nach einem knappen Sieg in Partie eins, überrennen die Bremer im Rückspiel die Messestädter und schicken sie nach einem Jahr im Oberhaus wieder zurück in die zweite Klasse.

Im Penaltyschießen hatte Eiche das Hinspiel für sich entschieden. Mit der vergeigten Relegation des Vorjahres im Hinterkopf wollte Bremen heimischer Kulisse von knapp 180 Zuschauern aber nichts anbrennen lassen. Westermann, Plate und Veteran Kasche legten noch in Drittel eins auf 3:0 vor, zu Beginn des zweiten Drittels setzte Plate noch auf 4:0 nach. Penzhorn korrigierte, Ehrenfried und von Kroge erhöhten vermeintlich vorentscheidend auf 6:1.

15/16 vs. Leipzig (Relegation/Aufstieg)

Doch Leipzig gab sich nicht auf. In einer ruppigen Phase (insgesamt sprachen die Unparteiischen sechs Strafen wegen Überharten Körpereinsatzes aus) kämpfte sich in der SC DHfK zurück. Jassmann, Schnelle und nochmal Ex-Nationalspieler Penzhorn verkürzten bis zur zweiten Pause auf 6:4.

Bremen legte aber pünktlich nach. Westermann und Ehrenfried zum 8:4. Am Ende siegte Eiche 9:6 und feiert nach drei Jahren die Rückkehr in die Königsklasse. Nach dem direkten Abstieg der Saalebiber steigt mit Leipzig auch der zweite Aufsteiger dieser Saison gleich wieder ab. Mit Eiche Horn und Lilienthal wird die Region Bremen in der kommenden Saison gleich mit zwei Vereinen vertreten sein in der Bundesliga vertreten sein.

Alle Ergebnisse und Statistiken.