Ausländische Ligen

Ausländische Ligen

Debakel der Großen

Debakel der Großen

Hätte jemand vor Saisonbeginn behauptet, Dalen, AIK und vor allem Titelkandidat Storvreta würden in der Superligan die Playoffs verpassen, hätte man ihn für verrückt erklärt. Doch genau dies ist passiert. Entschieden hat ein brutal spannender letzter Ligaspieltag.

„Der Beste seiner Zeit“

„Der Beste seiner Zeit“

Mit Henrik Quist verabschiedet sich ein ganz Großer aus dem internationalen Floorball-Zirkus. Der knapp 33-jährige Verteidiger war über 13 Saisons Pixbos Fels in der Brandung und einer der bekanntesten Botschafter seiner Sportart. Nun hat sein Knie über das Ende seiner Karriere entschieden. Eine Verneigung.

Prager Debakel

Prager Debakel

Seit drei Saisons findet in der Prager O2 Arena das tschechische Superfinale statt. Auch dieses Jahr standen erneut lokale Vereine im Endspiel, erlebten aber ein brutales Debakel gegen ihre schärfste Konkurrenz aus dem Osten des Landes. Bei den Damen endete sogar eine achtjährige Titelsträhne.

Falun gewinnt Superfinale!

Falun gewinnt Superfinale!

Obwohl das schwedische Superfinale lange wie eine fades Taktikspiel daherkam, entwickelte es sich im Schlussdrittel zum Thriller schlechthin. Storvreta gelingt ein spätes Comeback, dennoch feiert Falun vor über 11.000 Zuschauern den Titel. Das Damen-Finale folgte fast derselben Dramaturgie.