MAXxPrint Bundesligen

Bundesliga

Große Erwartungen

Große Erwartungen

Im Schatten des Establishments hat sich der DJK Holzbüttgen zu einem Großverein gemausert. Knapp 200 Mitglieder, die Herren Aufstiegskandidat für die Königsklasse, die Jugend breit aufgestellt vom U17 bis in den U7-Bereich. Eines Tages will man auf Augenhöhe mit den Topteams sein. In vielen Belangen ist es Holzbüttgen bereits.

Der entscheidende Punch

Der entscheidende Punch

Die Floor Fighters erleben eine ereignisreiche Saison. Zwischen Sensationssiegen und Punktabzügen, zwischen Toptransfers und bitteren Abgängen. Laut Kapitän Sascha Franz muss ein Verein mit einer solchen Umbruchsaison umgehen können. Und die Playoffs schreibt er noch lange nicht ab.

Nur noch Endspiele

Nur noch Endspiele

Die kommende Partie in Berlin ist für den MFBC mehr als ein Sechs-Punkte-Spiel. Leipzig steckt fest und der Strich ist weit entfernt. Trotzdem ist Spielmacher Lukas Hruby davon überzeugt, dass der MFBC in die Playoffs kommt. Und Dampfwalze Weißenfels? „Jeder Gegner ist schlagbar“, sagt der Tscheche.

Ab nach vorne

Ab nach vorne

Nach einem mürrischen Saisonauftakt ist Wernigerode wieder in der Spur. Auch dank Nationalspieler Ramon Ibold. Gegen Kaufering netzte der Verteidiger doppelt ein und Berlin darf sich warm anziehen. Ibold erklärt auch, warum man ihn so häufig weit vor seiner Abwehrposition findet.

Andere Liga

Andere Liga

Schriesheim dominiert in der 2. Bundesliga und ist spätestens seit dem Pokalerfolg gegen Hamburg klarer Aufstiegskandidat. Für Alex Burmeister wäre die Königsklasse das Ziel eines langen Weges. Der Mannschaftskapitän hat sich darüberhinaus mit 21 Jahren auch zum Leistungsträger der Nationalmannschaft gemausert

Schöne Aussichten

Schöne Aussichten

Die Bundesliga startet an diesem Wochenende in ihre zweite Hälfte. Bislang hat die Saison überraschende Höhen und Tiefen geboten und insbesondere die Kräfte hinter Dauerprimus Weißenfels durcheinandergewürfelt. Das Floorballmagazin gönnt sich einen Blick zurück, bastelt eine kleine Silly Season und spekuliert haltlos drauf los. Wird spannend.

Zehn Punkte für Ronkanen

Zehn Punkte für Ronkanen

Auch im Derby gegen den SC DHfK profitiert der MFBC Leipzig von seinen Einzelkönnern, diesmal glänzt Ronkanen mit satten zehn Punkten. Lilienthal knackt endlich Kaufering, Weißenfels besiegt Wernigerode, Berlin ringt Hamburg nieder und Chemnitz setzt sich gegen Halle durch.