U19-Damen

U19-Damen

Video-Highlights der U19-WM

Video-Highlights der U19-WM

Vor zwei Tagen ging im slowakischen Nitra die 5. U19-WM der Damen zu Ende. Finnland wurde Weltmeister, Deutschland erspielte sich mit guten Leistungen den 3. Rang der B-Divison – und qualifizierte sich damit direkt für die nächsten Titelkämpfe, die 2014 steigen werden. Wir haben noch einmal die Highlight-Clips aus fünf Tagen WM zusammengetragen.

Show must go on!

Show must go on!

Auf zwei Niederlagen gegen Dänemark und Lettland folgte das nötige Erfolgserlebnis gegen Österreich. Die Kräfteverhältnisse sind dennoch klar gesteckt, ein Klassenunterschied, den es aufzuholen gilt, ist bemerkbar. Elke Scholz bloggt aus dem slowakischen Nitra.

Russland sagt U19-WM ab

Russland sagt U19-WM ab

Die russischen Juniorinnen sagen ihre Teilnahme an der kommenden U19-WM in der Slowakei ab. Deutschland verliert somit ähnlich wie vor zwei Jahren mit Georgien kurz vorm Turnier einen Gruppen-Gegner. „Jetzt müssen wir noch einen Tag länger die Spannung halten,“ bedauert Co-Trainer Mahnken.

U19 überrascht in der Schweiz

U19 überrascht in der Schweiz

Im idyllischen schweizer Ort Bärau absolvierte am vergangenen Wochenende die deutsche U19-Nationalmannschaft der Damen ihr letztes Trainingslager vor der anstehenden Weltmeisterschaft in der Slowakei und konnte dabei einen unerwarteten Erfolg gegen die U21-Mannschaft der Burgdorf Wizards feiern. „Wir sind auf dem richtigen Weg,“ wertet Teamchef Moersch.

U19-Damen proben in der Schweiz

U19-Damen proben in der Schweiz

Die deutschen U19-Damen erwartet am kommenden Wochenende in der Schweiz das letzte Trainingslager vor der anstehenden WM in der Slowakei. Die Cheftrainer Oli Bachofen und Simon Brechbühler werden im Anschluss den finalen Kader für die Weltmeisterschaft benennen.

Abhärten in Polen

Abhärten in Polen

Beim Polish Cup sammelten die deutschen Juniorinnen Erfahrung für die anstehende U19-WM in der Slowakei. Für Punkte hat es zwar nicht gereicht, auf diese hatte man es in der anspruchsvollen Konkurrenz aus Tschechien, Norwegen, Polen, der Slowakei und der Schweiz aber auch nicht wirklich abgesehen. Das Defensivkonzept stand im Fokus.

U19-Damen testen in Polen

U19-Damen testen in Polen

Mit Partien gegen Norwegen, Polen, Tschechien, die Slowakei und die Schweiz können sich die deutschen Juniorinnen über schwache Konkurrenz am anstehenden Polish Cup nicht beschweren. Das Turnier vom 3. bis 5. Februar ist der vorletzte Zusammenzug der Auswahl vor der U19-WM im Mai in der Slowakei. Die Kaderplanung kommt langsam zum Abschluss.

U19-Damen-Trainer ausgetauscht

U19-Damen-Trainer ausgetauscht

Vier Monate vor der anstehenden U19-Damen-WM in der Slowakei wird der Trainerstab der deutschen Auswahl umgekrempelt. Simon Brechbühler und Oliver Bachofen ersetzen übergangsweise Joel Heine und Inge Kuld, Daniel Mahnken bleibt der Mannschaft erhalten. Die Juniorinnen sollen sich noch bis zur WM die Spielphilosophie der A-Damen aneignen können.

Start mit Aufmerksamkeit

Start mit Aufmerksamkeit

Die U19 National Juniorinnen trainierten Ende Juli im schleswig-holsteinischen Malente, um sich auf die kommende U19 Damen WM vorzubereiten. Das Kick-Off Camp im Norden nutze der Trainerstab zudem zu weiteren Maßnahmen. Überraschung im Camp: das mediale Interesse.