Verbandsarbeit

Eine helfende Hand

Eine helfende Hand

Der Floorball Verband Berlin-Brandenburg sucht einen engagierten FSJler. Doch was kostet und was nutzt ein Vollzeit-Entwickler mit Grundgehalt? Das Floorballmagazin unterhielt sich mit Antonia Oelke und Adrian Mühle über ein Konzept, das im deutschen Floorball immer weiter verbreitet ist.

Die glorreichen Hundertsiebzig

Die glorreichen Hundertsiebzig

Um 17 Vereine ist der Dachverband in der vergangenen Saison gewachsen. Wir schauen auf die Mitgliederzahlen aller deutschen Floorball-Klubs. Obwohl die Spitze praktisch unverändert blieb, schlichen sich einige junge Vereine unter die stärksten Klubs der Bundesrepublik. Ein Überblick.

14,5 Prozent Mitgliederzuwachs

14,5 Prozent Mitgliederzuwachs

Der Verband kann in seiner neuesten Mitgliederstatistik einen massiven Zuwachs verkünden. Mittlerweile zählt Floorball Deutschland 9.591 Mitglieder, mehr als 70 Prozent davon sind unter 18 Jahre alt. Die berühmte DOSB-Hürde von 10.000 Mitgliedern ist endgültig in Reichweite gerückt.

Damen-Sichtungscamp im Norden

Damen-Sichtungscamp im Norden

Die Nordauswahl der Damen sichtet dieses Wochenende in Bordesholm über 30 Floorballerinnen. Bei dem Camp, welches künftig regelmäßig auch in anderen Regionen stattfinden soll, liegt das Augenmerk vor allem auf der Förderung des Mädchen- und Damen-Floorballs. In Bordesholm soll u.a. der Spaß am Großfeld vermittelt werden.

Rein in die Köpfe

Rein in die Köpfe

Mit der WM-Quali stellte der deutsche Dachverband erneut seine Eventkompetenz unter Beweis, die immer mehr Medienanstalten aufhorchen lässt. Das Floorballmagazin unterhielt sich mit Mathias Liebing, dem Marketingchef von Floorball Deutschland, über den medialen Aufschwung und den beschwerlichen Weg in die Köpfe der deutschen Floorball-Masse.

„Wir müssen überzeugen“

„Wir müssen überzeugen“

Mit der letzten Delegiertenversammlung startete der deutsche Dachverband in seine nächste Etappe. Im Fokus standen insbesondere die Ansprüche an die Mitglieder- und Strukturenentwicklung von Floorball Deutschland. Das Floorballmagazin unterhielt sich mit Mathias Liebing über die Herausforderung der laufenden Mitgliederakquise.

Up to date

Up to date

Die Website des deutschen Dachverbandes floorball.de unterliegt in diesen Tagen schrittweise zahlreichen Veränderungen. Im Mittelpunkt steht dabei die Vernetzung mit bundesweiten Wettbewerbsdaten, die Navigation zu weiteren Floorballquellen sowie eine umfassende Informationsplattform für Externe wie Journalisten, Lehrer oder potentielle Sponsoren. Floorball Deutschland sucht nach einem neuen Anspruch im World Wide Web.

Helfende Hand

Helfende Hand

Floorball Deutschland setzt bei der Vermarktung der Sport auf Events und lag damit bislang richtig. Der massive Aufwand, der zuletzt an der U19-WM aufkam, wäre ohne ehrenamtliche Helfer jedoch nicht zu stemmen gewesen. Im kommenden Februar folgt mit der WM-Qualifikation der Herren in Münster die nächste IFF-Veranstaltung ranghoher Bedeutung und der Dachverband sucht erneut nach Volunteers.

Die nächsten Schritte

Die nächsten Schritte

DOSB-Beitritt, Strukturenwandel und Entwicklungsarbeit standen im Fokus des kürzlich stattgefundenen Klausurentreffens. Im Rahmen des 4-Nationen-Cups in Wernigerode hatten Mitarbeiter und Entwickler von Floorball Deutschland zentrale Themen der kommenden Jahre besprochen und resümiert. Am kommenden Sonntag lädt Leipzig zur nächsten Delegiertenversammlung.

On the record

On the record

In Kooperation mit Sachsen-Fernsehen und 8sport werden nun wöchentlich Spiele der 1. MaXxPrint Bundesliga im regionalen TV zu sehen sein und per Video-on-Demand-Service im Internet angeboten. Wie kam es zu diesem Projekt und welche Rolle sollen Bewegtbilder in Zukunft bei Floorball Deutschland spielen?