Nahrungsergänzungsmittel für Inlineskater

Der Frühling nähert sich mit großen Schritten. Dies ist die beste Zeit, um radikale Veränderungen ins Leben einzuführen. Jeder von uns träumt von einer gesunden, muskulösen und schlanken Figur, schöner Haut, starken Haaren und Nägeln. Wir sollten uns daran erinnern, dass die Veränderungen der täglichen Gewohnheiten, die uns nicht dienen, sehr wichtig sind und auf unsere Zukunft sowie die Länge unseres Lebens und seine Qualität einfließen. Dank einer guten Ernährung, regelmäßigen Supplementation und physischer Aktivität können wir spektakuläre Resultate erzielen. Das Inlineskating ist nicht nur ein großer Spaß und eine Gelegenheit, um sich mit Freunden zu treffen, sondern auch eine riesige Menge an verbrannten Kalorien und eine große Anstrengung. Aus diesem Grund werden Nahrungsergänzungsmittel benötigt, um Mängel, Verletzungen und Krämpfe zu vermeiden. Außerdem sind Nahrungsergänzungsmittel an verschiedenen Prozessen und Umwandlungen beteiligt, sie bauen ein starkes Immunsystem auf und schützen die Funktion von Herz, Nieren, Leber, Gehirn und Darm. Die Nahrungsergänzungsmittel für Inlineskater werden ein Schuss ins Schwarze für diejenigen sein, die sich gut fühlen, viel Energie und Kraft haben wollen, sowie für die Personen, die sichtbare und schnelle Resultate erwarten.

Vitamine und Mineralstoffe

Vitamine und Mineralstoffe sind unerlässliche Bausteine ​​sowie die wichtigsten Nährstoffe in unserem Organismus. Dank ihnen ist es möglich, den Körper sowohl von innen als auch von außen zu ernähren. Außerdem sind sie an der Bildung und Strukturierung von Muskelmasse und Muskelgewebe, der Großhirnrinde und der Stärkung unserer Immunität beteiligt. Vitamin A, Vitamine aus der B-Gruppe (B6 und B12), Vitamin C, D, E, K sowie Magnesium, Kalium, Eisen, Zink – sie bilden unsere Psyche und Physik. Das sollten wir nie vergessen. Es geht darum, dass wir sogar beim Inlineskaten, entgegen dem Anschein, große Mengen an Energie und Kraft aufwenden und fast alle Muskeln arbeiten. In dem Moment, in dem der Körper beginnt sich anzustrengen, empfinden wir Müdigkeit, Erschöpfung, Reizbarkeit sowie Unwohlsein sowie verschiedene Arten von Schmerzen. In den meisten Fällen (solange dies keine chronische Krankheit ist) ergibt sich dieser Zustand aus Vitamin- und Mineralstoffmängeln.

Piperin

Obwohl der Name uns auf den ersten Blick wenig sagt, ist uns Piperin genau bekannt und wir nutzen es fast jeden Tag, Piperin ist der Hauptbestandteil des beliebten Pfeffers, aber in dieser Form kann es nicht so gut wie in Form von Nahrungsergänzungsmitteln wirken. Als Nahrungsergänzungsmitteln stimuliert und maximiert Piperin die Verbrennungsprozesse von überschüssigem Fettgewebe sowie die metabolischen Prozesse. Zusätzlich kontrolliert und erhöht dieses Nahrungsergänzungsmittel ausgezeichnet die Körpertemperatur (ohne zu überhitzen), damit die durchgeführte Aktivität noch produktiver, sukzessiver und wertvoller ist.

Inlineskating und die Diät

Die Beschreibung alleine, dass etwas diätetisch ist, ist für uns nicht etwas außergewöhnlich Angenehmes. Trotzdem definieren wir die Art der Nahrung, die wir konsumieren und die wir im Alltag bevorzugen als Diät. Sie muss nicht nur aus Gemüse und kalorienarmen Äquivalenten bestehen. Beim Inlineskaten sollten wir trotz allem auf einige Nuancen achten, die auf den Komfort und die Sicherheit unserer Fahrt sowie den Erfolg unserer Aktivitäten einfließen können. Wir wollen schließlich das Seitenstechen, Krämpfe, Übelkeit und Kopfschmerzen vermeiden. Wir sollten insbesondere darauf achten, was wir bis zu zwei Stunden vor und eine Stunde nach dem Ende der körperlichen Anstrengung essen. Was sollte man also essen? Die beste Lösung sind leicht verdauliche und leicht assimilierbare Gerichte, die aus Kohlenhydraten, Eiweiß und Fetten bestehen. Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Roggenbrot, Avocado, Samen, Nüsse, Kokosöl, Tran, Olivenöl, Grützen, Reis, Geflügelfleisch oder Fisch (gekocht oder gegrillt) – dies sind nur einige der gesunden und vorteilhaften Vorschläge für uns. Wir sollten auch beachten, dass wir beim Inlineskaten die entsprechende Menge an Flüssigkeiten trinken müssen. Dies ist die absolute Grundlage. Ein Erwachsener (wenn man in Erwägung zieht, dass unser Körper zu fast 70% aus Wasser besteht) sollte täglich 2,5 bis 3,5 Liter Flüssigkeiten trinken.